Gottes Schöpfung begegnen – Auch im Winter nach draußen!

Gottes Schöpfung begegnen – Auch im Winter nach draußen!

Mondscheinwanderungen

Wer gerne draußen unterwegs ist und kleine Anstrengungen nicht scheut, ist herzlich zur Mondscheinwanderung eingeladen. In der Dämmerung werden wir aufbrechen in den Teutoburger Wald rund um die Hünenburg. Wenn alles gut geht, hören wir den Uhu balzen und gehen bei klarem Himmel im hellen Mondlicht zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis für Kenner der Vogelspaziergänge im Frühling: Bei der Mondscheinwanderung bleiben wir nicht viele Male zum Beobachten und Lauschen stehen, sondern gehen zügig unseres Weges. Besinnliche Pausen gönnen wir uns natürlich trotzdem.

Datum: Sonntag, 08.12.2019 und Samstag, 11.01.2020

Uhrzeit: jeweils 15.30 Uhr

Treffpunkt: Bushaltestelle „Tierpark“ (Linie 24 – Dornberg), am Parkplatz Olderdissen – dort werden wir auch wieder ankommen

Wer mit dem Bus kommt, bekommt einen Riegel Schokolade geschenkt! Wer zu Fuß oder mit dem Fahrrad kommt, erst recht!

Länge der Wanderung: ca. 12 km (2,5 – 3 Stunden Gehzeit)

Hinweise:

Die Wege sind hauptsächlich steinig bis schottrig, teils auch asphaltiert. Je nach Witterung können die Wege auch matschig sein. Festes und wasserdichtes Schuhwerk ist zu empfehlen.

Eine Einkehr ist nicht vorgesehen. Verpflegung bitte mitbringen.

Bitte jeweils am Freitag vor den Terminen noch einmal auf dieser Internetseite nachschauen: Bei Regenwetter findet die Wanderung nicht statt!

Christkönig Gottes Schöpfung begegnen – Auch im Winter nach draußen!