Patrick Kaesberg zum Priester geweiht

Patrick Kaesberg zum Priester geweiht

Neupriester Patrick Kaesberg aus der Pfarrei Heiliger Martin in Paderborn-Schloß Neuhaus. Er wurde 1986 geboren. Nach seinem Abitur am Gymnasium Schloß Neuhaus war er von 2006 bis 2008 Vertragsfußballer in Darmstadt und Aachen. Anschließend absolvierte er ein Studium an der Fachhochschule für Wirtschaft in Bergisch Gladbach, das er mit dem Bachelor in Business Administration abschloss. Von 2012 bis 2017 studierte er in Paderborn, Jerusalem und München Katholische Theologie. Sein Studium schloss er mit dem Magister ab. Als Praktikant war er in unserem Pastoralverbund in Christkönig. Als Diakon wurde Patrick Kaesberg im Pastoralen Raum „Am Phoenixsee“ in Dortmund eingesetzt. Als Neupriester wird Kaesberg seine Primiz am Pfingstsonntag, 9. Juni 2019, in der Kirche St. Heinrich und Kunigunde in Schloß Neuhaus feiern. Die Nachprimiz von Neupriester Kaesberg wird am Sonntag, 16. Juni 2019, in der Kirche St. Joseph in Dortmund-Berghofen sein.
Neupriester Patrick Kaesberg wird eingesetzt als Vikar im Pastoralen Raum Pastoralverbund Netpherland im Dekanat Siegen. Leiter des Pastoralen Raumes ist Pfarrer Werner Wegener.

Christkönig Patrick Kaesberg zum Priester geweiht