Hl. Winfried

Fürbitten

Wir vertrauen auf die Fürsprache des heiligen Bonifatius und wenden uns an Gott, unseren Vater:

  • Du hast den heiligen Bonifatius mit deinem Geist erfüllt und durch seine Predigt Europa im Glauben geeint. – Führe die Christenheit aus aller Spaltung und Zersplitterung und hilf den Konfessionen, im Dialog einander näher zu kommen.
  • Du hast dem heiligen Bonifatius das Amt des Bischofs übertragen und ihn die Zeichen seiner Zeit erkennen lassen. – Lass das Kollegium der Bischöfe das Augenmerk auf die Welt und Gesellschaft richten und gib ihm den Weitblick für zukunftsweisende Entscheidungen.
  • Du hast dem heiligen Bonifatius die Kraft gegeben, mit Mut dein Evangelium zu verkünden. – Rufe auch heute Menschen in deinen Dienst, die die Frohe Botschaft in die Gesellschaft tragen.
  • Der heilige Bonifatius ist in ein fremdes Land gezogen und hat viele Schwierigkeiten auf sich genommen. – Sei allen Menschen nahe, die ihre Heimat verlassen müssen und bleibe bei ihnen mit deiner Liebe.

Gott, im heiligen Bonifatius verehren wir den Apostel Deutschlands. Du schickst deinem Volk immer wieder Boten, die ihm den Weg zu dir zeigen. Dafür danken wir dir, jetzt und in Ewigkeit. Amen.

Impulsspaziergang Winfried