FrauenFilmForum

“Das Schweigen brechen”
Ein Kartäusermönch, der schweigend in strenger Klausur lebt, muss im Auftrag seines Klosters auf eine Dienstreise gehen. Nun muss der Mönch nicht nur wieder reden, sondern in einem Moment der Hilflosigkeit sieht er sich auch gezwungen, eine junge Amerikanerin zu einer Reisegefährtin werden zu lassen. Sie redet viel und doch verschweigt sie etwas. Die junge Frau und der Mönch werden sich gegenseitig zu Wegbegleitern, die sich ermutigen, ihr Schweigen zu brechen und ihre Lebens-Wahrheit zu entdecken.
Zum Verlauf des Film-Forums gehören das Schauen eines ausgewählten Films, Austausch in der Teilnehmergruppe und Einzelarbeit für die persönliche Vertiefung.
Referent des FrauenFilmForums ist Studentenpfarrer Lars Hofnagel.
Samstag, den 09.11.2019 von 9:30 bis ca. 17:00 Uhr im Gemeindehaus Liebfrauen, Zufahrt über den Liebfrauenweg. Eine Anmeldung bis 04.11.2019 ist erforderlich bei M. Lücking, 05206 3954. Der Beitrag für Mittagessen, Kaffeetrinken und Getränke beträgt 10 Euro.

kfd FrauenFilmForum