Corona: Pfarrheime wieder geöffnet

Die Inzidenzwerte für die Stadt Bielefeld entwickeln sich durchaus erfreulich. Allerdings bereiten die Virusvarianten zunehmend Sorge bei den Verantwortlichen. Die Coronaschutzverordnung hat im Juni begonnen, Regelungen zu schaffen, die anhand der Inzidenzwerte in Kraft oder außer Kraft treten.

Für den Bereich der Religionsausübung und der Gottesdienste gibt es regelmäßig Absprachen zwischen dem Katholischen Büro in Düsseldorf und der Staatskanzlei. Die Ergebnisse dieser Gespräche sind dann die Grundlage für die Regelungen, die das Erzbistum Paderborn veröffentlicht.

Die Pfarrheime und deren Außenbereiche sind ab sofort wieder für Gemeindegruppen geöffnet, sofern die aktuelle Coronaschutzverordnung mit ihren hygienischen Anforderungen (Abstand, Maske, Desinfektion) eingehalten wird. Für den Bereich der Kinder- und Jugendarbeit sieht die Coronaschutzverordnung Sonderregelungen vor, die den Kindern und Jugendlichen etwas mehr Spielraum geben. Auf eine private Nutzung der Pfarrheime (Vermietung etc.) wird weiterhin verzichtet.

Bitte denken Sie daran: Die Coronapandemie ist noch nicht vorbei! Seien Sie vorsichtig und achten Sie auf die Gesundheit aller!


Teile diesen Beitrag!
ChristkönigCorona: Pfarrheime wieder geöffnet