4.3.2020: Woodstock – Drei Tage, die eine Generation prägten

4.3.2020: Woodstock – Drei Tage, die eine Generation prägten

Zeit: Mittwoch, 4.3.2020, 19.30 Uhr, Ort: Pfarrzentrum Christkönig, Veranstalter: BILDungsPunkt

Kaum ein Musikereignis der Neuzeit hat Jugend und junge Erwachsene so stark geprägt wie das Woodstock Festival vor 50 Jahren. Die damalige Gesellschaft war tief gespalten und zerrissen vom Fiasko des Vietnam-Kriegs. Die Jugend rebellierte mit Freizügigkeit, Drogen und Hippiebewegung. Ein „Festival of Love & Peace“ sprach ihre Bedürfnisse an und lockte Teilnehmer in ungeahnten Massen nach Woodstock. Das Festival drohte im chaotischen Desaster zu enden und wurde doch zu einem Mythos für friedliches Miteinander über ideologischen Grenzen hinweg

„Voll von der Rolle“ | Filme gemeinsam sehen, besprechenund ins Nachdenken kommenüber Gott und die Welt.

Bildquelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Woodstock-Festival
BildPunkt 4.3.2020: Woodstock – Drei Tage, die eine Generation prägten