Kirchenvorstand St. Jodokus

In allen Pfarreien des Erzbistums Paderborn gibt es einen Kirchenvorstand, der von den Gemeindemitgliedern gewählt wird. Der Kirchenvorstand ist ein Instrument der Mitbestimmung und Selbstverwaltung durch die Gemeindeglieder und für die Vermögensverwaltung in der Gemeinde zuständig. Auf diese Weise unterstützt er sie bei der Erfüllung ihrer seelsorglichen und caritativen Aufgaben. In der Regel besteht das Gremium aus dem Pfarrer oder dem leitenden Geistlichen der Kirchengemeinde und den von den wahlberechtigten Gemeindemitgliedern gewählten Frauen und Männern. Die rechtliche Grundlage ist das Vermögensverwaltungsgesetz in der jeweils gültigen Fassung.

Im Rahmen des gesetzlichen Auftrages zur Vermögensverwaltung besteht seine Aufgabe – neben der Aufstellung des Haushaltsplans und der Verabschiedung der Jahresrechnung – insbesondere in der aktiven Mitsorge und Mitarbeit für die Einrichtungen der Gemeinde (z. B. Kirche, Kindergarten, Pfarrheim oder HOT) sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Teilweise kommt auch die Mitarbeit in den Gremien des Pastoralverbundes, wie dem Finanzausschuss, hinzu. Von zunehmender Bedeutung für die Arbeit des Kirchenvorstands ist außerdem die Entlastung des Pfarrers von Verwaltungsaufgaben.

Alle Mitglieder werden für eine Amtszeit von sechs Jahren gewählt, wobei alle drei Jahre Neuwahlen für jeweils die Hälfte der Mitglieder durchgeführt werden.

Zusammensetzung

Vorsitzender
Pfarrer Norbert Nacke

stellvertretende Vorsitzende
Hans Otting (1. stellv. Vorsitzender, Geschäftsführer, Mitglied im Verwaltungsrat des VKA, Vertreter im Finanzausschuss des Pastoralverbundes)
Dr. Jürgen Eckardt (2. stellv. Vorsitzender, Vertreter im Finanzausschuss des Pastoralverbundes)

Mitglieder
Richard Brzank (Vertreter im Rat der Tageseinrichtung St. Franziskus)
Jochen Fellmer (Mitglied im Verwaltungsrat der KHO, Vertreter im Rat der Tageseinrichtung St. Franziskus, Schwerpunkt Immobiliensondervermögen)
Dr. Georg Galle (Mitglied im Verwaltungsrat der KHO)
Jutta Heise (Mitglied im Verbandsausschuss des Gemeindeverbandes)
Prof. Dr. Johannes Jost
Prof. Dr. Katja Makowsky
Martin Temmen
Eberhard Weese (Sicherheitsbeauftragter, Vertreter im PGR)
(Die KV-Mitglieder sind auch Gesellschafter der KHO)

weitere Teilnehmende
Franz-Josef Tewes (Vertreter des PGR)
Astrid Heinrich (Sekretärin, Protokollantin)
Stefan Sachnik (Außendienstmitarbeiter des Gemeindeverbandes)

St. Jodokus Kirchenvorstand St. Jodokus