Ich bin wieder da!

Ich bin wieder da!

„Im Jahre 1839 goss mich H.L. Lohmeyer in Gütersloh. Gott allein die Ehre“ – so ist es auf der historischen Glocke der alten Schildescher Kirche von 1688 an der Westerfeldstraße (heute Gottesdienstraum der Neuapostolischen Gemeinde) zu lesen. Nachdem diese Anfang der fünfziger Jahre endgültig geräumt und an die Stadt verkauft worden ist, fand sie ihren Weg in die 1958 fertiggestellte Filialkirche Liebfrauen in Jöllenbeck. Dort rief sie die Gemeinde bis zum Frühjahr 2017 regelmäßig zum Gebet. „Flügge geworden“ ist diese Gemeinde im hohen Norden Bielefelds schon lange, doch nun hat sie auch ihre „eigene“, der Jungfrau Maria geweihte Glocke und die herzliche Gabe der Mutter an ihre Tochter kann an ihren Ursprung zurück. So steht sie nun im neuen Teil der Pfarrkirche Johannes Baptist zur Inaugenscheinnahme.

Dies ist freilich nicht der genuine Endpunkt einer Glocke, die ja weniger zum Ansehen als zum Rufen bestimmt ist. So harrt sie der Dinge die da kommen sollen und ihrem neuen Wirkungsort, dem Turm. Und – frei nach der Heiligen Schrift – größeres sollst Du sehen! – Gott allein die Ehre!

St. Johannes Baptist Ich bin wieder da!