kfd Liebfrauen

Von Frau zu Frau – kfd in Jöllenbeck

Unsere Gemeinschaft gründet auf dem katholischen Glauben mit ökumenischer Überzeugung. In unserer kfd finden wir Gleichgesinnte, mit denen wir beten und über die Bedeutung des Glaubens für unser persönliches Leben sprechen. Wir gestalten das christliche Leben in unserer Gemeinde aktiv mit. Außerdem setzen wir uns ein für die Interessen von Frauen in Kirche, Gesellschaft und Politik.

Dabei sind die gut 50 Frauen unserer Gemeinschaft in unterschiedlicher Weise aktiv: indem sie das Miteinander in der Gemeinde gestalten, sich überregional zum Beispiel in Arbeitskreisen engagieren oder für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit innerhalb des Verbandes sorgen. Wir unternehmen gemeinsame Ausflüge z.B. in Museen oder auf Weihnachtsmärkte sowie Auszeiten im Kloster. Wir singen und feiern am Lagerfeuer bei Wein und Zwiebelkuchen.

Darüber hinaus unterstützen wir die öffentlichkeitswirksamen Initiativen unseres Bundesverbandes, indem wir an Unterschriftenaktionen teilnehmen oder uns aktiv an Aufklärungskampagnen beteiligen. Denn gemeinsam sind wir stärker und können Dinge bewegen, die uns Frauen am Herzen liegen!

Hier sollen die aktuellen Neuheiten der kfd stehen.

Marlies Lücking und Manuela Horst (von links) freuen sich, dass so viele Mitglieder bei den Vorbereitungen zur Jubiläumsfeier geholfen haben. Die Messe beginnt um 17.30 Uhr. | © FOTO: SYLVIA TETMEYER
et|arrow_down|"

Neue Westfälische | 30.01.2013

Stark in der Gemeinde

Die katholische Frauengemeinschaft Liebfrauen Jöllenbeck feiert 50-jähriges Bestehen

Pfarrvikarie Liebfrauen Jöllenbeck kfd Liebfrauen Jöllenbeck