Spiritualität

Gebete verändern nicht die Welt. Aber Gebete verändern die Menschen. Und die Menschen verändern die Welt.

Albert Schweitzer

Ewige Anbetung

Über das ganze Kirchenjahr hinweg werden mit der „Ewigen Anbetung“ die Anliegen der Kirche, des Erzbistums Paderborn und der Gemeinden in einer Gebetskette in die Pfarreien und Klöster der Erzdiözese Paderborn getragen. Die „Ewige Anbetung“ geht im Erzbistum Paderborn auf Bischof Konrad Martin zurück, der sie zum ersten Advent 1857 einführte. In seinem damaligen Hirtenschreiben heißt es: „Vom ersten Advents-Sonntage an soll die ewige Anbetung ununterbrochen bei Tag und bei Nacht in Unserer Diöcese fortdauern, dergestalt, daß immer die eine Kirche oder Gemeinde die andere in der Anbetung des Allerheiligsten ablöse in der von Uns festgesetzten Reihenfolge und nach dem einer jeden Kirche und Gemeinde zugemessenen Zeitmaße.“

Heute wird die „Ewige Anbetung“ im Erzbistum im Sinne einer „täglichen Anbetung“ begangen. Das Erzbistum Paderborn folgt damit der Weisung des Apostels Paulus, der die Thessalonicher in einem Brief mahnt, ohne Unterlass zu beten (1Thess 5,17).

Im Pastoralverbund Bielefeld Mitte-Nord-West gibt es montags bis samstags zwischen 16:00 und 18:00 Uhr die Möglichkeit der Eucharistischen Anbetung in der Franziskuskapelle der Jodokuskirche. In Heilig Geist ist mittwochs von 18:00 bis 18:45 Uhr Eucharistische Anbetung. Am 29. September ist in Christkönig der Tag der täglichen Anbetung. In Heilig Geist ist dieser Tag am 18. Januar.

Exerzitien

Exerzitien sind geistliche Übungen. Die Ausrichtung auf Gott – das Einüben, Vertiefen und Erneuern der Beziehung zwischen Gott und Mensch – bildet das Zentrum von Exerzitien jeglicher Form. Dabei werden alle Dimensionen des Menschseins in diese Beziehung mit hineingenommen: Leib und Geist, Denken und Fühlen, Bilder und Ideen. Begleitgespräche helfen, das Erlebte auf Gott hin zu deuten, um auf diese Weise mehr Klarheit für das eigene Leben zu gewinnen, Krisen zu bewältigen oder auch Entscheidungen bewusst fällen zu können.

Der Pastoralverbund Bielefeld Mitte-Nord-West bietet „Exerzitien im Alltag“, „Kontemplative Exerzitien“ und „Straßenexerzitien“.

Weitere Infos bei Gemeindereferentin Regina Beissel

Spiritualität