Pfarrei St. Jodokus | Bielefeld Mitte
Pfarrei St. Johannes Baptist | Schildesche
Pfarrvikarie Liebfrauen | Jöllenbeck
Pfarrei Heilig Geist | Dornberg
Pfarrei Christkönig | Gellershagen
Slider

Katholische Kirche in Bielefeld

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des katholischen Pastoralverbundes Bielefeld Mitte-Nord-West! Auf dieser Webseite finden Sie alle Informationen über den Pastoralverbund mit seinen Pfarreien Christkönig, Gellershagen, Heilig Geist, Dornberg, St. Jodokus, Bielefeld-Mitte (mit der Filialkirche St. Liborius) und St. Johannes Baptist, Schildesche, zu der auch die Pfarrvikarie Liebfrauen Jöllenbeck gehört.

Alle aktuellen Beiträge aus allen Bereichen des Pastoralverbundes Bielefeld-Mitte-Nord-West finden Sie hier. Ausgewählte Beiträge finden Sie weiter unten.

alle Beiträge | ausgewählte Beiträge

Im Süden der Stadt liegt die Pfarrei St. Elisabeth, eine Neuerrichtung aus fünf ehemals eigenständigen Pfarreien. Im Osten Bielefelds befindet sich der Pastoralverbund Bielefeld-Ost, der aus sechs eigenständigen Pfarreien gebildet wurde.

Alle Informationen über den Pastoralverbund Bielefeld-Ost und die Pfarrei St. Elisabeth finden Sie unter den folgenden Links:

Pastoralverbund Bielefeld-Ost | Pfarrei St. Elisabeth

UTOPIA- ein vernünftiger Staat muss kommunistisch sein. Eine vergessene katholische Perspektive. ONLINE – Donnerstag, 12.11.2020, 20:00 Uhr

UTOPIA- ein vernünftiger Staat muss kommunistisch sein. Eine vergessene katholische Perspektive. ONLINE – Donnerstag, 12.11.2020, 20:00 Uhr

Muss alles politisch so bleiben, wie es ist oder könnte man einen Staat auch ganz anders, viel gerechter und egalitärer gestalten? Vor 500 Jahren schrieb ein englischer Jurist, zu einer Zeit, als...

Abendgespräche

Abendgespräche

Mit den Abendgesprächen bietet das Dekanat Bielefeld-Lippe haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern und Interessierten die Möglichkeit, über interessante Themen ins Gespräch zu kommen. Corona...

Firmung

Firmung

Bischof Matthias König wird am Samstag, 14. November 2020, um 18:00 Uhr in St. Jodokus, Bischof Dominicus Meier am Sonntag, 15. November 2020, um 10:00 Uhr in St. Thomas Morus das Sakrament der...

Türen öffnen im Advent – ein lebendiger Adventskalender – kein Vorbereitungstreffen am 04.11.2020, aber die Planungen laufen weiter!

Türen öffnen im Advent – ein lebendiger Adventskalender – kein Vorbereitungstreffen am 04.11.2020, aber die Planungen laufen weiter!

Sich gemeinsam auf den Weg machen und an den Tagen vor Weihnachten bei Gebet, Liedern, kurzen Impulsen und Segensworten zusammenkommen – das ist ein lebendiger Adventskalender. Die Idee ist, dass...

St. Martin

In diesem Jahr ist der Martinstag ein ganz leiser Festtag. Auf Martinszüge und Martinslieder müssen wir verzichten. Ebenso auf die vielen Kinder auf den Straßen mit ihren Laternen.

Dennoch, das Leise passt zu St. Martin. Er ist kein Heiliger der großen und vielen Worte. Er ist ein Heiliger der Tat. Nicht lange hat er überlegt. Er hat nicht erst ein Konzept entworfen und geplant. Er hat nicht diskutiert, sondern er hat gehandelt. Ohne ein Wort zu sprechen hat er das Evangelium der Barmherzigkeit verkündet. Der geteilte Mantel ist ein Bild für spontanes und tatkräftiges Helfen geworden.

Vielleicht erinnert der leise Martinstag in diesem Jahr uns alle daran, dass es genau darum geht: Ohne Worte das Evangelium leben, verkünden und zur Tat werden lassen.

Einen frohen Martinstag allen!

Wenn Sie heute eine Laterne ins Fenster stellen, haben wir hier ein Gebet zum Anzünden des Lichtes:

Gott,
heute Abend stelle ich meine Laterne ins Fenster.
Draußen ist es dunkel.
Unsere Laterne strahlt hell.
Sie macht den Abend ein wenig heller.
Sie erinnert uns an den Heiligen Martin:
Er hat seinen Mantel mit einem armen Menschen geteilt.
Er hat vielen Menschen Gutes getan.
Martin hat die Welt ein wenig heller gemacht.
Gott, wir können das auch tun – die Welt ein wenig heller machen.
Hilf uns dabei.
Amen.

et|arrow_down|"

Pfarrnachrichten für den Pastoralverbund

et|icon_archive_alt|
Was-Wann-Wo
Archiv

Livestream

Feier der Firmung in St. Jodokus am 14.11.2020 um 18:00 Uhr

Hinweis: Aufgrund der technisch bedingten Verzögerung beginnt der Gottesdienst im Livestream ca. eine Minute nach dem Beginn in der Kirche. Bei den aufgezeichneten Gottesdiensten “spulen” Sie bitte ggf. auf die Startzeit vor. Die Aufzeichnungen stehen ca. eine halbe Stunde nach Abschluss des Livestreams zur Verfügung.

Gottesdienstkalender

Farb-Codierung
  • Aktuelles Datum

  • Ferien

Listenansicht
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
Aktuelles Datum
25
  • 13:00

    Trauerfeier + Käthe Obermann, Alter Friedhof, Jahnplatz, anschl. Urnenbeisetzung

  • 13:00

    MittagsStille. Um eins in St. Jodokus.

  • 15:00

    Eucharistische Anbetung

  • 18:00

    Eucharistische Anbetung

  • 18:00

    Hl. Messe

  • 19:00

    Hl. Messe

  • 19:30

    Feier-Abend: Gottesdienst

  • 20:00

    Kontemplatives Gebet

26
  • 10:30

    Hl. Messe (nicht öffentlich)

  • 13:00

    MittagsStille. Um eins in St. Jodokus.

  • 15:00

    Eucharistische Anbetung

  • 18:30

    Hl. Messe

  • 19:00

    Hl. Messe

27
  • 9:15

    Rosenkranzgebet für Priester- und Ordensberufe

  • 9:30

    Hl. Messe

  • 13:00

    MittagsStille. Um eins in St. Jodokus.

  • 15:00

    Eucharistische Anbetung

  • 19:00

    Abendgebet der Gemeinschaft Sant’ Egidio

28
  • 13:00

    MittagsStille. Um eins in St. Jodokus.

  • 15:00

    Eucharistische Anbetung

  • 16:00

    Beichtgelegenheit

  • 16:30

    Beichtgelegenheit

  • 17:00

    Vorabendmesse

  • 17:00

    Vorabendmesse als “Roratemesse” bei Kerzenlicht

  • 18:30

    Vorabendmesse als “Roratemesse” bei Kerzenlicht

  • 18:30

    Vorabendmesse

29
  • 8:30

    Hl. Messe

  • 8:45

    Hl. Messe

  • 10:00

    Hl. Messe

  • 10:00

    adventlicher Wortgottesdienst für Kinder “Advent”

  • 10:00

    Hl. Messe

  • 10:00

    Hl. Messe

  • 10:00

    Hl. Messe als Choralamt in lateinischer Sprache

  • 11:30

    Hl. Messe

  • 11:30

    Hl. Messe

  • 11:30

    Hl. Messe

  • 13:00

    Hl. Messe der afrikanischen Gemeinschaft in englischer Sprache

  • 18:30

    Hl. Messe

  • 19:00

    Hl. Messe

30
  • 6:30

    Early Birds, Morgendliche Besinnung im Advent

  • 15:00

    Eucharistische Anbetung

  • 18:30

    Hl. Messe als “Roratemesse” bei Kerzenlicht

01
02
03
04
05
06