St Jodokus Bielefeld
Pfarrei St. Jodokus | Bielefeld Mitte
St Johannes Baptist Bielefeld Slider
Pfarrei St. Johannes Baptist | Schildesche
Joellenbeck Liebfrauen Innen Slider
Pfarrvikarie Liebfrauen | Jöllenbeck
Heilig Geist - Dornberg
Pfarrei Heilig Geist | Dornberg
Pfarrei Christkönig - Gellershagen
Pfarrei Christkönig | Gellershagen

Katholische Kirche in Bielefeld

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des katholischen Pastoralverbundes Bielefeld Mitte-Nord-West! Auf dieser Webseite finden Sie alle Informationen über den Pastoralverbund mit seinen Pfarreien Christkönig, Gellershagen, Heilig Geist, Dornberg, St. Jodokus, Bielefeld-Mitte und St. Johannes Baptist, Schildesche, zu der auch die Pfarrvikarie Liebfrauen Jöllenbeck gehört.

alle Beiträge | ausgewählte Beiträge

 

Alle Informationen über den Pastoralverbund Bielefeld-Ost und die Pfarrei St. Elisabeth finden Sie unter den folgenden Links:
Pastoralverbund Bielefeld-Ost | Pfarrei St. Elisabeth

Nachrichten aus dem Pastoralverbund

Darstellung des Herrn

Darstellung des Herrn

Am 2. Februar feiern wir, 40 Tage nach Weihnachten, das Fest der Darstellung des Herrn. Es erinnert an das Reinigungsopfer, das die Eltern Jesu im Tempel dargebracht haben. Im Tempel geschieht...

Bergpredigt

Teile aus der Bergpredigt werden zurzeit an den Sonntagen als Evangelium in den Gottesdiensten verkündet. Nach den Seligpreisungen und dem Bildwort vom Licht der Welt und dem Salz der Erde geht es um Feindesliebe, Gewaltlosigkeit, Nächstenliebe und um die Unmöglichkeit der Ehescheidung. (Mt 5f)

Die Bergpredigt ist immer als besondere Herausforderung verstanden worden. Ja, so gilt es zu leben. So muss die Gesellschaft umgebaut werden. Immer aber ist auch festgestellt worden, dass die Gesellschaft, die Kirche, ja jeder Mensch oft genug hinter den Ansprüchen der Worte der Bergpredigt zurückbleibt. Also ist die Bergpredigt doch nur eine Sammlung von Worten Jesu, die letztlich nichts mit dem Leben zu tun haben?

Vielleicht ist die Bergpredigt weniger als Herausforderung sondern mehr als Angebot zu verstehen. Probiert es aus, und Euer Leben wird anders! So mag Jesus den Menschen zurufen. Es kommt tatsächlich auf den Versuch an. Nicht alles auf einmal, sondern dosiert ausprobieren. Viel Mut und Freude dabei!

Ihr
Norbert Nacke, Pfarrer

et|arrow_down|"

Pfarrnachrichten für den Pastoralverbund

Was-Wann-Wo
Archiv

Newsletter

Hier können Sie den Newsletter des Pastoralverbundes abonnieren. Sie erhalten dann 14-tägig aktuelle Informationen von uns per Mail.

Ja, ich möchte den Newsletter des Pastoralverbundes abonnieren!
Ich möchte mich vom Newsletter des Pastoralverbundes abmelden.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Wiederholen Sie die eingegebene E-Mail-Adresse:





Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner, wenn Sie keine Bestätigungsmail von uns erhalten haben!

Livestream

Derzeit gibt es das Angebot eines Livestreams an Sonn- und Feiertagen nur aus der Christkönigskirche. Wir informieren Sie aber hier über Änderungen und zusätzliche Angebote.

Christkönig:

Jeden Sonntag wird die Hl. Messe aus Christkönig um 10.00 Uhr live übertragen. Zum Livestream.

Gottesdienstkalender (Anfangszeit / Endzeit)

Farb-Codierung
  • Aktuelles Datum

  • Ferien

  • Feiertag

Listenansicht
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
Aktuelles Datum
30
  • 8:30

    Laudes

  • 15:00

    Eucharistische Anbetung

  • 18:30

    Hl. Messe für alle Verstorbenen

31
  • 8:30

    Laudes

  • 9:00

    Hl. Messe

  • 15:00

    Eucharistische Anbetung

  • 16:00

    Hl. Messe (nicht öffentlich)

  • 18:30

    Hl. Messe

01
02
03
04
05

Alle Gottesdienste in der Gottesdienstordnung sind mit Anfangszeit und voraussichtlicher Endzeit angegeben. (Anfangszeit / Endzeit)

Wenn ein Gottesdienst mit "Teilnahme nur mit Anmeldung" gekennzeichnet ist, dann müssen Sie sich zur Mitfeier dieses Gottesdienstes anmelden. Das können Sie telefonisch über unsere Hotline 0521 16398-500 oder online über unsere Anmeldeseite erledigen.

Gottesdienste, die mit "nicht öffentlich" gekennzeichnet sind, können nur von bestimmten Personengruppen (z.B. Bewohnende eines Pflegeheimes oder Erstkommunionfamilien) besucht werden.

Zurzeit ist es nicht notwendig, dass Personen, die einen Gottesdienst besuchen, sich anmelden oder registrieren müssen. Wir informieren Sie, wenn es dazu Veränderungen gibt.

Liturgisches Kalenderblatt

Klicken Sie auf das Kalenderblatt, um die liturgischen Texte des Tages zu lesen. Mit den Tasten „zurück“ und „weiter“ können Sie durch den Kalender blättern.
Sie finden dort die Lesungen und das Evangelium der Tagesmesse. Dazu kommen die Gebete, der Antwortpsalm und die Verse, Fürbitten und einführende Texte für die Lesungen und das Evangelium.

Der Service wird von der Erzabtei Beuron zur Verfügung gestellt.

Nachrichten aus dem Erzbistum Paderborn