Neuer Kirchenführer weist den Weg

Neuer Kirchenführer weist den Weg

Ein neuer Kirchenführer weist den Weg durch die  Pfarrkirche St. Jodokus. Die Pfarrgemeinde St. Jodokus stellt Besuchern des Gotteshauses von sofort an einen neuen Kirchenführer zur Verfügung. Der reich bebilderte Flyer enthält kurze und prägnante Erläuterungen zu den wichtigsten liturgischen und künstlerischen Objekten  in St. Jodokus.   Auf einem übersichtlichen Grundriss weisen Ziffern den Weg zu den einzelnen Stationen. Zudem gibt es Informationen zur Geschichte, dem Kirchenpatron und dem Bauwerk.
Das Faltblatt im praktischen Leporello-Format klappt sich zu einer DIN-A-3-Seite auf. Die  brillanten Farbfotos mit  den wesentlichen Erklärungen zu den Objekten laden auch zu einer Nachbetrachtung im Anschluss an den Kirchenbesuch ein.
Eine Arbeitsgruppe aus Mitgliedern des Pfarrgemeinderates und des Kirchenvorstands mit externer   fotografischer und gestalterischer Unterstützung hat den Kirchenführer erarbeitet.
„Rundgang katholische Pfarrkirche St. Jodokus“  mit dem Schmerzensmann auf der Titelseite liegt im Schriftenstand von St. Jodokus aus. Besucher können ihn kostenlos mitnehmen.

St. Jodokus Neuer Kirchenführer weist den Weg